Yes!! Die im letzten Jahr gegründete Band WRATH ATTACK aus Norwegen knallt auf ihrem 2-Track-Demo (mit dem ultimativ thrashigsten Cover der letzten Jahrzehnte) genau was, was an allen Ecken und Enden suggeriert wird: THRASH METAL! Die vier Chiller hören auf die Namen The Judge, The Bottlecrusher, The Hammer und The Caravancrusher; da sage ich doch mal herzlich willkommen im SkullCrusher! Wem Witchburner schon fast zu modern sind oder Hellish Crossfire zu kompromissbereit, der wird mit WRATH ATTACK seelig werden. Die beiden Tracks „Anthems of Anger“ und „Bringing out the THRASH“ klingen, als wären sie 1983 im Proberaum neben Kreator aufgenommen worden. Und da hätten sich die Norweger sicherlich wohl gefühlt, denn mit den letzten zwei Jahrzehnten haben diese Jungs rein gar nichts am Hut. Einfach nur geil. Und das Material klingt ironischerweise erstaunlich frisch in Zeiten, in denen die Grenzen zwischen Thrash, Death und Black Metal immer fließender werden. Die ersten 50 Demos kommen übrigens inkl. Flaschenöffner und einem Button. Nehmt also schleunigst Kontakt auf mit der Band unter band@wrath-attack.net bzw. checkt die MySpace-Seite www.myspace.com/wrathattack

Harald Deschler (Skullcrusher)

Back to list