Na, das nenne ich ´nen Schnellschuss. Diese Combo hat sich Ende 2007 gegründet und legt im Frühjahr schon ein Demo vor. Etwas mehr Zeit im Proberaum hätte nicht geschadet. ´Bringing Out The Thrash´ bleibt deutlich hinter TORMENTOR Demos zurück und die haben mittlerweile 24 Jahre auf dem Buckel. Es gibt simplen old school Thrash, das ist ja völlig O.K. Den beiden Songs, die es gemeinsam auf gute 7 Minuten Spielzeit bringen, geht aber der Spirit ab. Nur einfach und mit ´ner Rumpelproduktion reicht halt nicht. Da helfen dann auch Pseudonyme wie Bottlecrusher nichts. Ich bin mir sicher, dass die Norweger für gute Stimmung in der einheimischen Jugendfreizeiteinrichtung sorgen werden, für mehr reicht es noch nicht. Wer Proben (im wahrsten Sinne des Wortes) hören will, kann sich bei www.wrath-attack.net schlau machen.

Tobias Trillmich (Twilight Magazin)

Back to list